"WORKHORSES OF ART"

 

In der Helliver Guitars-Werkstatt entstehen feinste E-Gitarren in Handarbeit. Jedes Instrument wird von Gitarrenbauer Oliver Baron vom Holzeinkauf bis zum Setup von Hand gebaut. Sorgfältige Arbeit braucht Zeit und so entstehen nur maximal 20 Gitarren pro Jahr. 

 

Gebaut ohne Kompromisse bei der Auswahl der Hölzer und Komponenten, ohne Zugeständnisse an die industrielle Fertigung. "Look and Feel" alter Instrumente gepaart mit perfekter Ergonomie und Bespielbarkeit. Dazu Klang und Resonanz, wie sie bei

modernen Instrumenten kaum zu finden sind. Kein Fließband, keine Eile, nur Hingabe und Perfektionismus.

 

Der Verzicht auf Kitsch und überflüssige Ornamente macht Platz für schlichte Eleganz und innere Werte.
Klang und Funktionalität haben oberste Priorität und werden keiner außergewöhnlichen Optik und keinem technischen Gimmick geopfert. Jedes Detail ist wichtig, jede Helliver ein "Workhorse of Art".

 

Bei Custom-Gitarren wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden das Traum-Instrument als lebenslanger Begleiter entwickelt und nicht für ein Leben in der Vitrine.

 

Willkommen bei Helliver Guitars!

 

 


22.10.2014

Die Helliver Classic Solidbody im Vergleich mit Gibson, PRS, Knaggs, Huber und Ruokangas im Gitarre & Bass-Magazin. Ab 24.10. am Kiosk.

 

21.08.2014

Die aktuelle Gitarre & Bass bringt einen Test der Helliver Firebug. Ab dem 22.08. am Kiosk.

 

29.06.2014

Helliver Guitars wird vom 15-16. November neben über 100 anderen Gitarrenbauern aus aller Welt auf der Holy Grail Guitar Show in Berlin ausstellen. Ein Pflichttermin für alle, die sich für feines Handwerk und handgemachte Gitarren interessieren.

 

14.03.2014

Das Gitarre & Bass Special "Gitarren ABC" bringt eine Gegenüberstellung von moderner Gitarren-Fertigung in der Fabrik und Handmade-Instrumenten. Hier zeigt eine 20-teilige Fotostrecke die Arbeit bei Helliver. Auch sonst ein empfehlenswertes Heft mit vielen tiefergehenden Themen, nicht nur für Einsteiger.

 

30.09.2013

Die zwischen Solidbody und Hollow angesiedelte Chambering-Option für die Classic-Modelle wurde komplett überarbeitet und bietet jetzt einen breiten, durchgenend massiven Block. Die Hohlkammern links und rechts davon sind sowohl aus dem Mahagoni, als auch aus der Rückseite der Decke herausgearbeitet. So bleibt der dichte, druckvolle Solidbody-Ton trotz geringerem Gewicht weitgehend erhalten.

 

12.03.2013

Gitarre & Bass 04/2013 bringt einen Helliver Guitars-Werkstattbericht und den Masterpiece-Test der Classic Single Hollow mit P90. Ab dem 15.03. am Kiosk.

 

21.02.2013

Grand Guitars testet die Helliver Classic Single Hollow in der aktuellen Ausgabe 02/2013. Jetzt am Kiosk.

 

14.11.2012

Um der steigenden Nachfrage nach Helliver Guitars gerecht zu werden und die Lieferzeiten im Rahmen zu halten, kann ich bis auf Weiteres keine Aufträge für Reparatur- und Einstellarbeiten annehmen.* Alle Aufträge an fremden Fabrikaten gehen bitte an meinen guten Freund und Kollegen "Soundranger" David Jordan, der seine Werkstatt gleich neben meiner eingerichtet hat:

 

workshop@soundranger.de